Demenzbetreuung Krefeld

Die Pflege und Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen ist fordernd: Sie benötigen oft rund um die Uhr eine liebevolle Betreuungskraft, die die Demenzkranken mit Geduld, Einfühlungsvermögen und Kompetenz zuverlässig begleitet. Häufig übernehmen Angehörige die Pflege und weichen den Betroffenen nicht von der Seite. Dies zerrt jedoch auf Dauer enorm an den Kräften der Pflegenden. Wer eine Alternative zum Pflegeheim sucht, kann einen Pflegedienst mit der Aufgabe betrauen, zumindest zeitweise die Betreuung und Pflege zu übernehmen. So bleibt die sichere Umgebung und Struktur des eigenen Hauses für die Demenzkranke Person erhalten und eine feste Bezugsperson unseres ambulanten Pflegedienst in Krefeld sorgt für spürbare Entlastung.

Demenz: Eine vertraute Betreuung bietet Entlastung

Die Betreuung demenzkranker Menschen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die viel Zeit und Organisation erfordert. Neben Familie und Job stellt die Demenzbetreuung für pflegende Angehörige oft eine große Herausforderung dar. Unser speziell geschultes Fachpersonal begegnet den Demenzkranken sorgsam und verständnisvoll und kann pflegende Angehörige mit diesen Vorteilen unterstützen:

  • ambulante Versorgung
  • feste Bezugspersonen mit entsprechender Qualifikation und Erfahrung
  • zuverlässige, regelmäßige Unterstützung
  • Flexibilität
  • alle Leistungen – professionelle Betreuung, Haushaltshilfe und Pflege – aus einer Hand

Welche Aufgaben übernimmt die Demenzbetreuung Krefeld?

Zu unseren Tätigkeiten in der Seniorenbetreuung von Demenzkranken gehört:

  • Gemeinsame Freizeitgestaltung
  • Gespräche, anregende Aktivitäten und Pflege sozialer Kontakte
  • Begleitung bei Arztbesuchen und Einkäufen

Für eine Rundum-Betreuung bieten wir zudem Pflegeleistungen der Grundpflege an, von

  • Körperpflege wie Waschen, Rasieren und Nägel schneiden über
  • An- und Auskleiden und
  • Hilfe beim Toilettengang bis hin zur
  • Unterstützung beim Essen, Trinken und Betten.

Es ist möglich, unsere Dienstleistungen in Krefeld nach Bedarf anzupassen. Benötigen Sie unsere Hilfe für mehrere Tage oder für ein paar Stunden in der Woche? Welche Dienstleistungen Sie wie oft beanspruchen wollen, können Sie frei entscheiden.

Die Betreuungs- und Pflegeleistungen werden in der Regel von der Pflegekasse übernommen. Hierfür ist ein von der Pflegekasse anerkannter Pflegegrad notwendig. Hinweise dazu finden Sie in unseren Ratgeber.
Darüber hinaus bieten wir eine kostenlose Pflegeberatung an, um ein an Ihren persönlichen Wünschen angepasstes Leistungspaket zu erstellen. Daneben stehen wir Ihnen aber selbstverständlich auch gern via Chat, Telefon oder per E-Mail Rede und Antwort zu sonstigen Fragen. Wir beraten Sie gerne!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

PflegePlus GmbH

Was ergibt 1+1?